Verhaltenskodex für Lieferanten

Ethische Standards für die Lieferanten von Deutsche Post DHL Group

Deutsche Post DHL Group hat das Thema Nachhaltigkeit in der Unternehmensvision "Strategie 2025" verankert. Der Konzern strebt danach, der bevorzugte Arbeitgeber, Anbieter und die beste Investition zu sein - und das auf nachhaltige Art und Weise. Der Konzern ist sich bewusst, dass sich seine Verantwortung für nachhaltiges Verhalten auch auf seine Lieferantenbasis erstreckt. Daher haben wir uns strenge ethische Standards gegeben, die uns bei unseren Geschäftspraktiken leiten.

Wir erwarten, dass alle unsere Lieferanten, einschließlich der Subunternehmer, d.h. alle Unternehmen, die mit einem Unternehmen oder einem Unternehmensbereich von Deutsche Post DHL Group Geschäfte machen, die gleichen ethischen Standards einhalten. Zu diesem Zweck hat der Konzern diesen Verhaltenskodex für Lieferanten (Supplier Code of Conduct, SCoC) erstellt, der die Mindeststandards für Geschäfte mit jedem Konzernunternehmen oder Unternehmensbereich festlegt.

Laden Sie den Verhaltenskodex für Lieferanten von Deutsche Post DHL Group als PDF herunter. Wählen Sie zwischen der deutschen sowie weiteren Sprachversionen.

Weitere Sprachversionen

     

Meldung von Fehlverhalten oder Gesetzesverstößen

  • Deutsche Post DHL Group ermutigt jeden, Verstöße gegen die in diesem Verhalteskodex für Lieferanten (SCoC) dargelegten Regeln zu melden.
  • Falls Sie vermutete Rechtsverstöße melden möchten, können Sie sich über unser Portal an das Compliance Management von Deutsche Post DHL Group wenden.

     

Zum Archiv vom Verhaltenskodex für Lieferanten (Stand: 2016)