Deutsche Post Glücksatlas 2019

Noch nie war die Lebenszufriedenheit der Deutschen so hoch wie 2019. Sie liegt aktuell bei 7,14 Punkten auf einer Skala von 0 bis 10. Damit wird das Ergebnis von 7,05 Punkten aus dem Vorjahr um 0,09 Punkte verbessert. Das ostdeutsche Glücksniveau stieg sogar um 0,11 Punkte auf das Allzeithoch von 7,0 Punkten, der höchste Wert, der jemals seit dem Mauerfall vor 30 Jahren gemessen wurde. Der Glücksabstand zwischen West- und Ostdeutschland verringerte sich weiter auf aktuell 0,17 Punkte. An der Spitze des regionalen „Glücksrankings“ steht unangefochten Schleswig-Holstein, das Schlusslicht bildet erneut  Brandenburg.

Neben den regionalen Unterschieden bei der Lebenszufriedenheit fragt der Deutsche Post Glücksatlas in seinem diesjährigen Sonderteil, inwieweit Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt bei der Arbeit in Deutschland bereits gelebt werden und in welchem Maß sich diese Vielfalt auf die Zufriedenheit mit der Arbeit auswirkt. Wichtigste Erkenntnisse: Das Arbeiten in diversen Teams wirkt sich für zwei Drittel der Beschäftigten positiv auf die eigene Arbeitszufriedenheit aus. Dies sehen Männer und Frauen im gleichen Maße so.  

Sonderthema Glücksatlas 2019: Geschlechtergerechtigkeit

"Es gibt noch Einiges zu tun, um ein gleichberechtigtes Miteinander zwischen den Geschlechtern bei der Arbeit zu erreichen"

Im Interview anlässlich der Veröffentlichung des neuen Deutsche Post Glücksatlas 2019 präsentiert Thomas Ogilvie, Personalvorstand und Arbeitsdirektor von Deutsche Post DHL Group, die Ergebnisse hinsichtlich der Zufriedenheit der Deutschen im Allgemeinen sowie im Ost-West-Vergleich und erläutert die Untersuchungsergebnisse zum Sonderthema „Geschlechtergerechtigkeit“.

Glücksatlas 2019 - Glückliche Deutsche

Alexander Edenhofer

Pressesprecher für die Themen Briefprodukte / -dienstleistungen, Regulierung, Postpolitik, Corporate Incubations, Elektromobilität

Deutsche Post DHL Group
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn

Tel.: (0228) 182 9944

Twitter: @dpdhl_edenhofer

Konzernpressestelle

Kontaktieren Sie unsere Pressestelle in Bonn.

Deutsche Post DHL Group
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn
Germany

Phone: +49 (0)228 182 9944

Twitter: @DeutschePostDHL