01.09.2021, 10:00 MESZ

Dialogmarketing für die Ohren: Ein-Mail-Eins - der neue Podcast für das Thema Print-Mailing geht live

Mit der neuen Podcast-Reihe wird die Gattung Print-Mailing auf eine andere, frische Art präsentiert. 

Zusteller vor Posttower

  • Erste Staffel startet am 1. September mit acht Folgen
  • Host Michael Trautmann begrüßt jeden zweiten Mittwoch Marketing-Expertinnen und -Experten
  • Erster Gast ist Philipp Westermeyer von OMR

Bonn,Hamburg - Inwiefern ist das physische Mailing ein digitales Medium mit Offline-Output? Wie können Marketingverantwortliche mit Daten ihren Kundendialog auf Erfolgskurs bringen? Wie funktioniert das Print-Mailing im Programmatic Advertising? Um diese und viele weitere Fragen geht es im neuen Podcast Ein-Mail-Eins, der am 1. September 2021 auf allen gängigen Podcast-Plattformen an den Start geht. Konzept und  Umsetzung des neuen Print-Mailing-Podcasts kommen von Podstars by OMR, Deutschlands führender Podcast-Company, in Kooperation mit der Deutschen Post. Als Host ist der ehemalige Unternehmensberater und Werber Michael Trautmann an Bord, der ab September alle 14 Tage Expertinnen und Experten aus der Marketing-Szene begrüßt, um mit ihnen über ihre Erfahrungen mit Print-Mailings, aktuelle Zahlen und Marktentwicklungen sowie die Zukunft des Dialogmarketings zu diskutieren. Mit der neuen Podcast-Reihe wird die Gattung Print-Mailing nicht nur auf eine andere, frische Art präsentiert. Der Podcast soll auch weitere Zielgruppen im Bereich Marketing und Werbung ansprechen, die lieber hören als lesen.

In rund 20 bis 30 Minuten vertiefen Michael Trautmann und seine Gäste auf lockere, unterhaltsame Weise wichtige Fragen rund um das Dialogmarketing und Print-Mailing. Ziel ist es, Trends aufzugreifen und zu erklären, Insider-Wissen zu vermitteln und am Ende jeder Folge den Hörerinnen und Hörern auch praktische Tipps mit auf den Weg zu geben. Abschließend fasst  Michael Trautmann noch einmal die wichtigsten Aspekte der Folge zusammen. So werden die Hörerinnen und Hörer im Laufe der Zeit selber zu Print-Mailing-Experten.  

Erster Gast ist am 1.9. Philipp Westermeyer, der Gründer von OMR. Diskutiert wird über die Frage, warum sich auch digitale Unternehmen für das klassische Print-Mailing interessieren sollten. Welche Aufgabe hat der Kanal in der Customer Journey? Inwiefern können Werbetreibende mit physischen Mailings manchmal effizienter werben als mit Online-Werbung? Trautmann und Westermeyer sprechen darüber, welche neuen Möglichkeiten sich durch die Digitalisierung des Print-Mailings für den Kundendialog ergeben - und warum Marketing wie Fußball ist.

Den Podcast Ein-Mail-Eins finden Sie auf www.alles-ueber-mailings.de/podcast oder auf allen gängigen Podcast-Plattformen.

Alexander Edenhofer

Pressesprecher für die Themen Briefprodukte / -dienstleistungen, Regulierung, Postpolitik, Corporate Incubations, Elektromobilität

Deutsche Post DHL Group
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn

Tel.: (0228) 182 9944

Twitter: @dpdhl_edenhofer