23.11.2021, 12:00 MEZ

DHL Freight erhält weitere Zertifizierung für globales Managementsystem

Die Zertifikate verdeutlichen die hohe Übereinstimmung des integrierten Managementsystems von DHL Freight mit den Anforderungen der internationalen Industriestandards.

v.l.n.r.: Dr. Rolf Krökel, Geschäftsführer der DEKRA Certification GmbH und Dr. Thomas Vogel, COO DHL Freight und CEO DHL Freight DACH.

  • Neues Zertifikat für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Erneuerung der Zertifikate für Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement
  • Rund 325 Standorte nach ISO-Normen matrixzertifiziert

Bonn - DHL Freight, einer der führenden Anbieter für Straßentransporte in Europa, hat erfolgreich drei Zertifikate der DEKRA Zertifizierungsstelle für sein integriertes Managementsystem erneuert und ein weiteres für die Bereiche Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz erhalten. Die Zertifikate verdeutlichen die hohe Übereinstimmung des integrierten Managementsystems von DHL Freight mit den Anforderungen der internationalen Industriestandards ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement), ISO 50001 (Energiemanagement) und ISO 45001 (Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz).

"Wir freuen uns sehr darüber, dass wir neben der Erneuerung der Zertifikate aus letztem Jahr auch ein weiteres für unsere Bemühungen im Arbeitsschutz erhalten haben, da bei uns die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter an erster Stelle stehen. Die erfolgreiche Zertifizierung zeigt, dass unser Managementprozess zu Gesundheitsschutz und Wohlbefinden von Mitarbeitern und Subunternehmern den neuesten und höchsten internationalen Standards entspricht", so Dr. Thomas Vogel, COO DHL Freight und CEO DHL Freight DACH.

Das integrierte Managementsystem von DHL Freight ist nach einem globalen Matrixzertifizierungsverfahren zertifiziert, das gemeinsam mit der unabhängigen Zertifizierungsstelle DEKRA durchgeführt wird. Die vier Zertifikate gelten für den gesamten Geschäftsbereich der DHL Freight. Das System umfasst alle 61 europäischen DHL Freight Einheiten, auch die DHL Freight Spezialeinheiten wie DHL FoodLogistics und DHL Global Event Logistics sowie die Unitrans Netzwerkpartner in Deutschland. Rund 325 Standorte sind unter dem gemeinsamen Dach "Nationale und internationale Speditions-, Logistik- und Zolldienstleistungen sowie Beratung" zertifiziert.

"DHL Freight hat ein weiteres Mal die Zertifizierung seiner Managementsysteme erfolgreich durchlaufen und so erneut unter Beweis gestellt, als Frachttransporteur die notwendigen Anforderungen konsequent auf einem hohen Niveau halten zu können. Wir freuen uns sehr über die Erfolge der DHL Freight", sagt Dr. Rolf Krökel, Geschäftsführer der DEKRA Certification GmbH.

"Die drei erneuerten Zertifikate für Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement erkennen uns als hochrangiges, nachhaltiges Unternehmen an und darauf sind wir besonders stolz. Sie würdigen unsere stetigen Bemühungen beim Umweltschutz und bei der Emissions- und Energiereduktion. Gleichzeitig bestätigen sie, dass solche Nachhaltigkeitsbemühungen nicht im Konflikt mit betriebswirtschaftlichem Erfolg stehen, sondern - im Gegenteil - bei DHL vereint werden", ergänzt Daniel Schümmer, Global Head of Certification Management, DHL Freight.

David Stöppler

Pressesprecher für die Themen DHL Global Forwarding, DHL Freight, DHL eCommerce Solutions

Deutsche Post DHL Group
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn

Tel.: (0228) 182 9944

Twitter: @dpdhl_stoeppler