19.10.2021, 13:00 MESZ

DHL Express als #1 World's Best Workplace® ausgezeichnet

Damit werden die kontinuierlichen Verbesserungen und die Investitionen in die Belegschaft des Unternehmens in den letzten zehn Jahren honoriert.

von links: Thomas Ogilvie, Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei Deutsche Post DHL Group; Regine Büttner, Executive Vice President HR, DHL Express; John Pearson, CEO DHL Express

  • Unternehmen verbesserte sich im Ranking von Great Place to Work® und Fortune Magazine von Rang 8 im Jahr 2017 über Rang 2 im Jahr 2020 auf den ersten Platz
  • Konzentration auf Personalentwicklung und Mitarbeiterengagement bringt Erfolge im Transformationsprozess und ermöglicht die beste finanzielle Performance in der 50-jährigen Geschichte von DHL
  • Unternehmenskultur ebnet Weg in eine neue Ära der Mitarbeiterbefähigung

Bonn - DHL Express ist im jährlichen Ranking von Great Place to Work® (GPTW) und dem Fortune Magazin zum besten Arbeitgeber der Welt gekürt worden. Damit werden die kontinuierlichen Verbesserungen und die Investitionen in die Belegschaft des Unternehmens in den letzten zehn Jahren honoriert. DHL kletterte von Rang 8 im Jahr 2017 auf Rang 1 im Jahr 2021.

"Seit 2009 befindet sich DHL Express in einer Transformation und wird dabei von seiner Focus-Strategie geleitet. Im Rahmen dieser Strategie haben wir es uns zum Ziel gesetzt, unsere Beschäftigten zu motivieren und so zum Arbeitgeber erster Wahl zu werden", sagt John Pearson, CEO von DHL Express. "Für ein Unternehmen, das mit 111.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 220 Ländern und in unterschiedlichen Formen tätig ist, war das ein mutiger Schritt. Was mich immer wieder aufs Neue antreibt, ist unser Vertrauen in unsere Belegschaft und ihre Fähigkeit, herausragende Leistungen für unsere Kunden und für einander zu erbringen. Ich gratuliere allen Kolleginnen und Kollegen, die dies möglich gemacht haben, und danke denjenigen, die an der diesjährigen Befragung teilgenommen haben. Ich war noch nie so stolz darauf, Teil dieses Unternehmens zu sein."

DHL Express ist es sehr wichtig, die Leistungen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anzuerkennen. Die Transformationsstrategie Focus war eines der vielen innovativen DHL-Programme, die mit der Auszeichnung gewürdigt wurden. Die Focus-Strategie von DHL Express ist auf das Ziel des Konzerns Deutsche Post DHL Group ausgerichtet, weltweit zum Arbeitgeber, Investment und Anbieter erster Wahl zu werden. Der Schlüssel zum Erfolg ist das Programm Certified International Specialist (CIS). Das CIS-Programm wurde im Jahr 2009 eingeführt, um unsere DNA in den Bereichen Unternehmenskultur und Weiterentwicklung auf Grundlage von Kundenorientierung und Vertrauen zu stärken. Das Programm umfasst inspirierende Schulungs- und Engagement-Inhalte, die von Führungskräften vermittelt werden; damit will das Unternehmen wichtige Verhaltensweisen fördern, anerkennen und honorieren. 

"Eines der zentralen Elemente unserer Strategie konzentriert sich auf die Menschen, die für DHL Express arbeiten. Ohne das Engagement unserer hervorragenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre es uns nicht möglich, für unsere Kunden diese starken Leistungen zu erbringen, die sie heute von uns kennen"; sagt Regine Büttner, Executive Vice President HR, DHL Express. "Wir sind sehr stolz darauf, wie sich unsere Initiativen und HR-Maßnahmen rund um die Elemente Personal und Digitalisierung, Personalentwicklung, Vielfalt, Gesundheit und Wertschätzung weiterentwickelt haben und dass unser Einsatz sich auszahlt." 

"Deutsche Post DHL Group ist stolz darauf, dass DHL Express die Nummer 1 der World's Best Workplaces® 2021 ist. Unsere Kolleginnen und Kollegen, die Menschen verbinden und Leben rund um den Globus verbessern, sind unser größtes Kapital, und ihr Engagement und ihre Motivation sind die Voraussetzung für nachhaltigen Erfolg. DHL Express ist ein Vorbild für Menschen- und Mitarbeiterorientierung und eine Inspiration für uns alle", erklärt Thomas Ogilvie, Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei Deutsche Post DHL Group. "Ich freue mich sehr, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter uns in der diesjährigen Great Place to Work® Umfrage mit der besten Bewertung ausgezeichnet haben."

DHL Express legt großen Wert darauf, die Arbeit und die Leistungen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anzuerkennen.

Während der weltweiten Pandemie lastete auf den Beschäftigten der Logistikbranche ein immenser Druck. Die Anerkennung als World's Best Workplace® 2021 bestätigt die Stärke der Unternehmenskultur bei DHL Express. Im Rahmen dieser vertraulichen Umfrage werden die Erfahrungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bezug auf Gerechtigkeit, Glaubwürdigkeit, Respekt, Stolz und Teamgeist beurteilt. Auch werden Initiativen und Programme zur Festigung der Unternehmenskultur im Rahmen der Umfrage geprüft. Die GPTW-Befragung verzeichnete eine gestiegene Motivation und ein größeres Engagement unter den Beschäftigten; so wurde die letztjährige Marke des Unternehmens von 93 Prozent noch übertroffen. Während dieser schwierigen Phase konzentrierte sich DHL Express auf Arbeitsplatzsicherheit und das Wohlbefinden der Beschäftigten. Damit sollte sichergestellt werden, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicher, gut aufgehoben und eingebunden fühlten. 

"Einerseits ist es wichtiger denn je ein 'Great Place to Work For All®' zu sein, andererseits ist es aber auch schwieriger geworden, sagt Michael C. Bush, CEO von Great Place to Work®. "DHL Express hat gezeigt, wenn ein Unternehmen für seine Beschäftigten da ist, dann kümmern diese sich auch um die Kunden. 94 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei DHL sagen, dass ihre Kunden die von ihnen erbrachten Dienstleistungen mit 'herausragend' bewerten würden. Damit wird die weltweite Benchmark von 86 Prozent übertroffen." 

Um als 'World's Best Workplace®' ausgezeichnet zu werden, müssen Unternehmen in den nationalen Best Workplaces® Rankings von Great Place to Work auf dem ersten Platz stehen. Die Bewertung der Arbeitsplatzqualität basiert auf vertraulichen Mitarbeiterbefragungen zu den Themen Vertrauen, Innovation, Unternehmenswerte und Führung. Außerdem werden die Unternehmen danach beurteilt, wie gut es ihnen gelingt, unabhängig vom Hintergrund und der Tätigkeit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein inklusives Arbeitsumfeld für alle zu schaffen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie lag der Fokus für Arbeitgeber und Beschäftigte in diesem Jahr auf dem körperlichen und geistigen Wohlbefinden.

Sabine Hartmann

Pressesprecherin für die Themen DHL Express, Innovation

Deutsche Post DHL Group
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn

Tel.: (0228) 182 9944

Twitter: @dpdhl_hartmann