19.11.2018, 11:30 MEZ

Die digitale Frachtplattform Saloodo! expandiert in die Niederlande

Ab sofort steht der digitale Frachtmarktplatz auch Nutzern in den Niederlanden für nationale Transporte sowie Frachtaufträge von den Niederlanden in andere Länder Europas und umgekehrt zur Verfügung.

Die digitale Frachtplattform Saloodo! expandiert in die Niederlande

  • Saloodo! digitalisiert gesamte Supply Chain
  • Digitale Frachtplattform komplett auf Niederländisch nutzbar
  • Marktpreis durch Machine Learning in Echtzeit verfügbar

Bonn - Saloodo!, die digitale Frachtplattform setzt ihr Wachstum weiter fort und ist ab sofort in den Niederlanden verfügbar. Das bedeutet noch mehr Komfort und Effizienz für alle Transportbeteiligten aus den Niederlanden - egal ob sie Transportanfragen in die digitale Frachtplattform einstellen oder als Spedition Frachtaufträge finden wollen.

Bisher konnten Saloodo! Kunden über die digitale Frachtplattform die Transporte ihrer Waren innerhalb Deutschlands, sowie von Deutschland nach Europa und von Europa nach Deutschland abwickeln. Ab sofort steht der digitale Frachtmarktplatz auch Nutzern in den Niederlanden für nationale Transporte sowie Frachtaufträge von den Niederlanden in andere Länder Europas und umgekehrt zur Verfügung.

Die digitale Frachtplattform Saloodo! ist ein Vorreiter in Sachen Digitalisierung der Transport- und Logistikbranche. Saloodo! Kunden wickeln ihre Transporte komplett digital ab, ohne langwierige Preisverhandlungen am Telefon und Vertragsabschlüsse via Fax. Und das kommt an: Mehr als 10.000 Verlader und über 6.000 Speditionen mit rund 250.000 verfügbaren LKW arbeiten bereits mit Saloodo!.

Digitale Plattform reduziert Kosten und steigert Effizienz

Saloodo! ist Online-Frachtenbörse und digitale Spedition zugleich -Unternehmen mit Transportbedarf haben dadurch den Vorteil, dass sie bei der digitalen Frachtplattform alle Freiheiten eines neutralen Marktplatzes haben sowie gleichzeitig die Sicherheit und den Komfort eines digitalen Spediteurs genießen. Aber egal, welchen Transportdienstleister sie für den Transport auswählen, Versender und Transportunternehmen haben immer nur einen zentralen Vertrags- und Ansprechpartner - nämlich Saloodo!. Das bedeutet auch, dass von der Buchung bis zur Bezahlung alle Dokumente und Informationen in einer Plattform bleiben und jederzeit in Echtzeit verfügbar sind. Saloodo! bietet somit eine optimale End-to-End-Lösung für den gesamten Transportprozess.

Mehr als nur eine Frachtenbörse

Auch Transportunternehmen bietet Saloodo! innovative Funktionen, die ihren Geschäftsalltag effizienter und einfacher machen. So hilft der auf Echtzeitdaten und eigens entwickelten Algorithmen basierende, dynamische Transportpreiskalkulator Spediteuren dabei, ihre Transportangebote wettbewerbsfähiger zu gestalten.

Fahrer werden über die innovative, auch auf Niederländisch verfügbare, Saloodo! Fahrer App sofort informiert, welcher Auftrag übernommen werden soll. Alle notwendigen Informationen zu den anstehenden Touren landen direkt auf dem Smartphone. Auch Abliefernachweise, Rechnungen sowie eventuelle Schäden an der Ladung können direkt in der App dokumentiert werden. Mit Saloodo! wird die gesamte Transportabwicklung digital abgebildet und gesteuert, einschließlich Verwaltung der Frachtdokumente, Rechnungsstellung und Bezahlung. Da Saloodo! der Vertrags- und Ansprechpartner ist, profitieren Transportunternehmen von kurzen Zahlungszielen mit einer Rechnungsbegleichung innerhalb von nur 14 Tagen. 

Viele gute Gründe also, um künftig gemeinsam mit Saloodo! die Zukunft des Transportgeschäfts zu erleben.

David Stöppler

Themen: DHL Global Forwarding, DHL Freight

Deutsche Post DHL Group
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn

Tel.: (0228) 182 9944
Fax: (0228) 182 9880