26.06.2018, 11:00 MESZ

Formel 1: DHL schreibt Designwettbewerb für den DHL Fastest Pit Stop Award aus

Der Sieger des Designwettbewerbs darf sich nicht nur über die Umsetzung seines Entwurfs freuen, sondern auch zum Grand Prix in Abu Dhabi reisen.

Der Siegerentwurf der Trophäe wird umgesetzt und beim Grand Prix in Abu Dhabi am 25. November 2018 überreicht.

  • Der DHL Fastest Pit Stop Award geht seit 2015 an das Team mit den kürzesten Boxenstopps und der besten Teamleistung in der Boxengasse
  • Der Siegerentwurf der Trophäe wird umgesetzt und beim Grand Prix in Abu Dhabi am 25. November 2018 überreicht
  • Der Sieger des Wettbewerbs wird mit Begleitung zum Rennwochenende nach Abu Dhabi eingeladen
  • Die Teilnahme ist ab sofort bis zum 3. September 2018 über die Website www.dhl-in-motion.com möglich

Bonn - Im Rahmen eines Designwettbewerbs ruft DHL in diesem Jahr Fans der Formel 1 dazu auf, Entwürfe für die neue Siegtrophäe für den DHL Fastest Pit Stop Award einzureichen. Der Sieger des Designwettbewerbs darf sich nicht nur über Umsetzung seines Entwurfs freuen, sondern auch zum Grand Prix in Abu Dhabi reisen. Seit 2015 verleiht DHL als Offizieller Logistikpartner der Formel 1 den DHL Fastest Pit Stop Award an das Team mit den kürzesten Boxenstopps und einer konsistent herausragenden Teamleistung. "Wir würdigen damit die Teams in der Boxengasse, die hinter den Kulissen einen enorm wichtigen Beitrag zum Erfolg ihrer Fahrer leisten", sagt Arjan Sissing, Leiter Corporate Brand Marketing bei Deutsche Post DHL Group. 2017 wurde der Award an das Team von Mercedes-AMG Petronas Motorsport verliehen.

Der Kreativität sind bei dem Designwettbewerb kaum Grenzen gesetzt. "Die DHL Fastest Pit Stop Award Trophy soll typische Eigenschaften der Formel 1 wie Leistung, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Präzision und natürlich Teamwork verkörpern", sagt Sissing. Die Entscheidung für den Siegerentwurf wird durch eine Jury getroffen, die sich aus Vertretern der Formel 1 und von DHL zusammensetzt. Zu den Bewertungskriterien zählen neben einem markanten Design, ansprechender Ästhetik und der passenden Symbolik auch Innovation und die Geschichte hinter dem Entwurf. 

Der Gewinner des Designwettbewerbs darf seinen Entwurf anschließend gemeinsam mit einem Team von Spezialisten und einem Budget von 10.000 Euro umsetzen. Außerdem werden der Sieger und eine Begleitperson zum Formel 1 Grand Prix-Wochenende in Abu Dhabi vom 23. bis 25. November 2018 eingeladen. Am 25. November wird dort der DHL Fastest Pit Stop Award im neuen Design an das Team überreicht, das in dieser Saison in der Boxengasse mit den besten Leistungen überzeugt hat.

Der Wettbewerb läuft ab sofort  bis einschließlich 3. September 2018, die Anmeldung erfolgt über die Website www.dhl-in-motion.com. Dort können die Teilnahmebedingungen nachgelesen und Entwürfe eingereicht werden.

Heike Meyer

Themen: Globale Sponsoring-Programme, Bonn-Themen

Deutsche Post DHL Group
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn

Tel.: (0228) 182 9944
Fax: (0228) 182 9880