09.09.2016, 17:30 MESZ

Deutsche Post DHL Group und das Beethovenfest Bonn möchten Musikliebhaber aller Altersgruppen mit der Konzertserie "Begegnungen" 2016 begeistern

Deutsche Post DHL Group ist seit mehr als zehn Jahren Hauptsponsor des Beethovenfests Bonn.

Deutsche Post DHL Group wird eine Reihe von Konzerten in der Post Tower Lounge der eindrucksvollen Konzernzentrale in Bonn veranstalten.

Bonn - Deutsche Post DHL Group setzt die langjährige Unterstützung für das weltweit anerkannte Beethovenfest 2016 in Bonn fort. Das Post- und Logistikunternehmen ist seit mehr als zehn Jahren Hauptsponsor des Beethovenfests Bonn und präsentiert in diesem Jahr unter anderem eine neue dreiteilige Konzertserie mit dem Titel "Begegnungen". Die Serie, die auch ein jüngeres Publikum erreichen soll, stellt konventionelle Vorstellungen der Bühnenproduktion und des musikalischen Darbietungsformats in Frage.

"Wir freuen uns, dass wir die langjährige Zusammenarbeit mit dem Beethovenfest fortführen und diese wichtige Kulturveranstaltung in der Beethovenstadt Bonn weiter unterstützen können. Das Musikfest wird wieder viele inspirierende musikalische Begegnungen zwischen Menschen aller Altersgruppen ermöglichen," sagte Christof Ehrhart, Leiter des Bereichs Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung bei Deutsche Post DHL Group.

Mit dem übergreifenden Motto "Revolutionen" und unter der künstlerischen Leitung der deutschen Kulturschaffenden Nike Wagner bietet das Beethovenfest 2016 Darbietungen unterschiedlicher internationaler Musikgrößen, darunter die amerikanische Violinistin Hilary Hahn, das Ural Philharmonic Orchestra, das Bayerische Staatsorchester und der französische Schlagzeuger Manu Katché.

Deutsche Post DHL Group wird außerdem eine Reihe von Konzerten in der Post Tower Lounge der eindrucksvollen Konzernzentrale in Bonn veranstalten. Der Veranstaltungsort ist ein beliebter Schauplatz für Darbietungen von Jazz und Klassikmusik. Die Besucher können sich nicht nur auf die Performance internationaler Solisten wie den taiwanischen Pianisten Hsin- Huei Huan und den deutschen Cellisten Stephan Schrader freuen, sondern auch über eine Reihe von Jazz-Matinees, Kammermusikveranstaltungen und Konzerten aufstrebender Nachwuchsmusiker. Wie schon in der Vergangenheit werden die Veranstaltungen in der Post Tower Lounge kostenlos angeboten. Daneben unterstützt Deutsche Post DHL Group erneut die Open-Air-Konzerte "Bühne frei für Beethoven" am 10. September 2016 und das Public Viewing des Eröffnungskonzerts des Beethovenfests auf dem Bonner Marktplatz am 11. September 2016.