20.09.2016, 10:00 MESZ

StreetScooter präsentiert neues Modell "Work L" auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016

Der große Bruder des Erfolgsmodells "StreetScooter Work" hat mit 8 Kubikmetern Laderaum eine doppelt so große Ladekapazität wie das bisherige Modell.  

Bis Ende des Jahres will die Deutsche Post DHL über 170 StreetScooter Work L auf die Straße bringen

  • Doppeltes Zuladungsvolumen im Vergleich zum Modell "Work"
  • Fahrzeugstudien mit Alternativen bei Ausstattung und Einsatz zeigen Potenzial der Work-Reihe

Hannover - Auf der Messe IAA Nutzfahrzeuge in Hannover präsentiert die StreetScooter GmbH, Tochterunternehmen der Deutsche Post DHL Group, mit dem "StreetScooter Work L" eine neue E-Nutzfahrzeugkategorie. Der große Bruder des Erfolgsmodells "StreetScooter Work" hat mit 8 Kubikmetern Laderaum - das entspricht bis zu 150 Paketen - eine doppelt so große Ladekapazität (bis 1.000 kg) wie das bisherige Modell.  Dazu verfügt er über einen stärkeren Motor und eine neue Lithium-Ionen-Batterie mit einer Reichweite von bis zu 100 Kilometern. Bis Ende des Jahres will die Deutsche Post DHL über 170 StreetScooter Work L auf die Straße bringen und diese sowohl in der Verbundzustellung - also der kombinierten Zustellung von Briefen und Paketen - als auch im Rahmen ihres Projekts "CO2-freie Zustellung" in der reinen Paketzustellung einsetzen.

Darüber hinaus demonstriert StreetScooter, welches Potenzial und welche Möglichkeiten die Work-Plattform bietet: Die sogenannte "PRO"-Version zeigt den Work in möglichen Ausstattungsvarianten sowie mit einem Mediasystem und einem neuen Keyless Schließ- und Startsystem. Ein weiteres Modell zeigt Einsatzmöglichkeiten des Work im kommunalen Umfeld auf. Der in - für solche Anwendungen typischem - Orange gehaltene "Work Orange" ist anstatt eines Kofferaufbaus, wie er in der Postzustellung üblich ist, mit einem elektro-hydraulischen Drei-Seiten-Kipper versehen.

Prof. Dr. Achim Kampker, Geschäftsbereichsleiter Elektromobilität bei Deutsche Post DHL Group und CEO der StreetScooter GmbH, erklärt: "Die IAA Nutzfahrzeuge ist für uns die perfekte Plattform, um zu zeigen, dass Elektromobilität die Zukunft für einen klimafreundlicheren Lieferverkehr ist."

StreetScooter präsentiert sich auf der IAA in Halle 13, Stand E51.