13.10.2016, 12:30 MESZ

Airbus verleiht Best Performer Award an DHL

Bei den "Best in Class 2016 Partner Awards" wurde DHL als Fourth-Party-Logistics-Provider für exzellente Leistungen ausgezeichnet.

von links: Patrick Fanget (Airbus Group), Klaus Richter (Airbus Group), Thomas George (DHL), Marja-Liisa Turtiainen (DHL) and Frank Lebeuf (DHL)

  • Bei den "Best in Class 2016 Partner Awards" wurde DHL als Fourth-Party-Logistics-Provider für exzellente Leistungen ausgezeichnet

Bonn - DHL wurde von Airbus für seine außerordentlichen Leistungen gewürdigt und mit dem diesjährigen "Best Performer Award" in der Kategorie Beschaffung allgemein ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 5. Oktober in Hamburg statt. DHL ist als Fourth-Party-Logistics-Provider (4PL) für den Flugzeughersteller tätig und bietet dem Unternehmen ein breites Leistungsspektrum, dessen Umfang bei der Wahl des Preisträgers letztlich den Ausschlag gab.

"Für uns ist die Auszeichnung als 'Best Performer' eine besondere Ehre. Nur durch unser exzellentes Teamwork können wir unseren Kunden durchgängig so hochwertige Dienstleistungen und Services anbieten", sagte Marja-Liisa Turtiainen, Vice President Aviation & Aerospace DHL Customer Solutions and Innovation, anlässlich der Preisverleihung in Hamburg. 

 Bei DHL ist der Bereich DHL Customer Solutions & Innovation für die Gestaltung der Kundenbeziehungen zu Airbus zuständig und stellt damit sicher, dass die Dienstleistungen aus allen Unternehmensbereichen von DHL koordiniert erbracht werden. Diese umfassen Luft-,See-, Land- und Schienentransporte sowie Express-Sendungen. Darüber hinaus unterstützt DHL Airbus mit Soforthilfe bei Aircraft-On-Ground-Situationen, Inbound-to-Manufacturing- und Control-Tower-Leistungen sowie bei der Lagerhaltung, inklusive Verpackungsservices, Stückgut, Zollabfertigung und zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

"Wir sind stolz auf die langjährige Partnerschaft mit dem führenden Flugzeugbauer und freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Unsere Zusammenarbeit ist seit jeher davon gekennzeichnet, dass wir immer gemeinsam Lösungen finden, die exakt zu Airbus passen. Wir empfinden diese Auszeichnung als Würdigung unseres Engagements und der guten Beziehungen zwischen unseren Teams, die es uns erst ermöglichen den Ansprüchen unserer Kunden passgenau gerecht zu werden. Wir freuen uns, Airbus auch in den kommenden Jahren tatkräftig unterstützen zu dürfen", erklärt Thomas George, CEO DGF Europe and Global Airbus Group sponsor.

DHL ist seit 2009, mit einem Fokus auf das 4PL-Geschäft, für die Airbus Group tätig. Der Umfang der zur Verfügung gestellten Leistungen hat sich dabei stetig erweitert. Parallel dazu wurden die Logistikströme verschlankt, die Transparenz entlang der gesamten Lieferkette erhöht und in der Folge die Logistikausgaben gesenkt.