03.02.2015, 12:45 MEZ

Deutsche Post neuer Exklusivpartner des FC

Zum Start der Rückrunde ist das Logo der Deutschen Post auf allen Werbemitteln des 1. FC Köln und im RheinEnergieStadion zu sehen.

Ralph Wiegand (CEO E-POST der Deutschen Post) und FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle bei der Vertragsunterzeichnung.

  • Zusammenarbeit startet zur Rückrunde

Köln,Bonn - Die Deutsche Post ist seit Beginn der Rückrunde der Saison 2014/2015 neuer Exklusivpartner des 1. FC Köln. Mit innovativen, sicheren und mobilen Lösungen der E-POST und dem neuen Messenger-Dienst SIMSme definiert die Deutsche Post moderne Kommunikation neu. Im Rahmen der langfristig angelegten Innovationspartnerschaft sollen gemeinsam neue Kanäle für den Dialog mit Fans, Mitgliedern und Partnern entwickelt werden.

"Der 1. FC Köln ist nicht nur aufgrund seiner regionalen Nähe ideal für eine Innovationspartnerschaft moderner, sicherer und schneller Kommunikation. Er ist bereits heute auf diesem Gebiet sehr professionell und ambitioniert aufgestellt", sagt Ralph Wiegand, CEO E-POST der Deutschen Post. "Mit unseren Services der E-POST und SIMSme sowie im Bereich sicherer Identitäten werden wir gemeinsam neue Formate entwickeln, die Kommunikation neu definieren."

E-POST und Messenger-Dienst SIMSme

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: "Wir freuen uns, mit der Deutschen Post und E-POST einen Exklusivpartner gewonnen zu haben, der auf seinem Gebiet führend ist. Innovative, professionelle Kommunikation über alle Kanäle der neuen Medien ist ein wichtiger Teil unserer Strategie im Dialog mit Mitgliedern, Fans, Partnern und Kunden. Die Deutsche Post passt hier als Innovationspartner perfekt zu uns und ich bin sicher, dass wir eine enge Kooperation gestalten können, von der beide Seiten profitieren."

Bereits zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am kommenden Mittwoch ist das Logo der Deutschen Post auf allen Werbemitteln und auf einer neuen Bande im RheinEnergieStadion zu sehen. Zudem soll insbesondere SIMSme künftig in den digitalen Angeboten des 1. FC Köln präsent sein. SIMSme ist der neue, sichere Messenger der Deutschen Post, über den alle Nachrichten automatisch vor Versand verschlüsselt und erst wieder auf dem Smartphone des Empfängers entschlüsselt werden. Dadurch landen auch Botschaften und Dateien nur bei demjenigen, an den sie adressiert sind.

Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung macht das Mitlesen durch Dritte unmöglich. Dabei gelten für alle verschickten Informationen die hohen Sicherheitsstandards des deutschen Datenschutzgesetzes. SIMSme speichert Daten ausschließlich auf Servern in Deutschland zwischen und löscht sie nach der Zustellung wieder.