Drei Generationen in Gelb

Im westfälischen Kamen geht Familie Poth nun in die dritte Generation bei der Deutschen Post - und beschreitet doch neue Wege. Ulrike Poth ist Paketzustellerin und als Frau eine Seltenheit in diesem Beruf. In der Kamener DHL Zustellbasis sind rund 80 Zusteller beschäftigt, davon nur fünf Frauen.

© Deutsche Post DHL Group | Ulrike Poth stellt in Kamen kleine Päckchen und große Pakete zu.

Die gelernte Einzelhandelskauffrau kam 1987 durch ihren Vater zur Deutschen Post: Peter Engberding war dort als Techniker beschäftigt und konnte seine Tochter für das Unternehmen begeistern. Seitdem hat sie in vielen verschiedenen Bereichen gearbeitet: Angefangen hat Poth im Innendienst in der Zustellbasis in Hamm, später hat sie einen Staplerschein und einen LKW-Führerschein erworben und war als Fahrerin unterwegs.

Nach der Geburt ihrer Tochter arbeitete sie zunächst im Briefzentrum in Werl. Dort waren die Arbeitszeiten früh am Morgen besonders günstig. Seit 2008 ist sie als Paketzustellerin in Kamen unterwegs und kennt ihren Bezirk in- und auswendig. "Für mich könnte es nichts Besseres geben. Draußen im Bezirk bin ich mein eigener Chef, diese Freiheit genieße ich sehr." Täglich liefert sie zwischen 160 und 200 Pakete aus. Maximales Gewicht: 31,5 Kilo. Hilfsbereite Kunden nehmen die schwereren Pakete häufig selbst entgegen - und zur Not hilft die Sackkarre. "Aber das machen die Kunden nicht nur bei den weiblichen Zustellerinnen. Meine männlichen Kollegen werden genauso unterstützt", sagt Poth. Insgesamt ist Poth sehr angetan von der Freundlichkeit ihrer Kunden: "Ich fühle mich sehr wohl in meinem Bezirk. Bei diesem heißen Wetter bekommen wir häufig Wasser oder sogar ein Eis angeboten."  Poth findet, dass mehr Frauen sich trauen sollten in diesen Beruf einzusteigen: "Unsere Zustellbasis in Kamen empfängt jeden engagierten, zuverlässigen Bewerber mit offenen Armen, egal ob Mann oder Frau." Genau das hat Poth auch ihrer Tochter Katharina (23) gesagt und so auch ihre Tochter Katharina Poth davon überzeugt, sich bei der Deutschen Post zu bewerben.  Angefangen mit Peter Engberding, seiner Tochter Ulrike Poth, wird nun auch Katharina Poth die Familientradition weiterführen. Sie beginnt ab September diesen Jahres ebenfalls eine Stelle als Paketzustellerin in Kamen.

Deutsche Post DHL Group
Pressestelle Mitte
Bonner Str. 29
40589 Düsseldorf

Tel.: (0 211) 988 99229
Fax: (0 211) 988 99222

Twitter: @dpdhl_dus