Spenden für die Schmetterlinge in Neuss

Durch Teamgeist mit Kleinigkeiten großartiges leisten

© Deutsche Post DHL Group | Die Paketzusteller der DHL Zustellbasis Neuss mit dem Spendenscheck

Was als Maßnahme für Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz begann, wurde schnell zu einer Herzensangelegenheit für die Paketzusteller der DHL Zustellbasis im Taubental in Neuss. Eine Spende von 1000,-EUR konnten die "durstigen" Paketzusteller durch das Sammeln ihrer Pfandflaschen für die Initiative Schmetterling zusammentragen.

Wer viel auf den Beinen ist, muss auch viel trinken. So sammeln sich regelmäßig in den Zustellfahrzeugen der Paketzusteller viele leere Pfandflaschen an. Um diesem ständigen Ärgernis entgegenzuwirken, beschlossen die Paketzusteller einen Sammelcontainer aufzustellen, in dem sie gemeinschaftlich alle Pfandflaschen sammeln konnten und gleichzeitig den Kollegen ein sauberes und aufgeräumtes KFZ übergeben können. Viele kleine Schritte konnten so zu etwas sehr großem werden. Schnell wurde die Dimension des "Müllproblems"  klar: Die Paketzusteller der DHL Zustellbasis Neuss füllten innerhalb kürzester Zeit mehrere Container, deren Erlös sie für einen guten Zweck spenden wollten. Schnell kamen sie dann auf die Initiative Schmetterling Neuss e.V., die Familien mit lebensverkürzt erkrankten, schwer behinderten oder verstorbenen Kindern begleitet und unterstützt. 

Für jeden einzelnen nur ein kleines Opfer, in Summe jedoch eine wahrlich große Geste und die Erfüllung großer Wünsche aus dem Blickwinkel der betroffenen Kinder. Ende November haben die Paketboten wieder einen stattlichen Betrag an Pfandgeld, der durch die Niederlassung Düsseldorf auf volle 1000,- EUR aufrundet worden war,  der Initiative Schmetterling übergeben. In diesem Rahmen bedankte sich auch der Niederlassungsleiter Hermann Wildenhues noch einmal herzlich bei allen "durstigen" Paketzustellern in Neuss persönlich mit einem Frühstück. Soziales Engagement ist bei  Deutsche Post DHL Group ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur.

Deutsche Post DHL Group
Pressestelle Mitte
Bonner Str. 29
40589 Düsseldorf

Tel.: (0 211) 988 99229
Fax: (0 211) 988 99222

Twitter: @dpdhl_dus