Deutsche Post DHL Group bestätigt Ergebnisziele für 2018 und 2020 – Q3 EBIT im Plan

Bonn, 06.11.2018

Deutsche Post DHL Group ist im dritten Quartal weiter gewachsen und auf gutem Wege, die Ergebnisziele für das Gesamtjahr zu erreichen. Der Umsatz des Unternehmens kletterte von Juli bis September gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,4 Prozent auf 14,8 Milliarden Euro. Auf vergleichbarer Basis, das heißt um Wechselkurseffekte und Portfolioveränderungen bereinigt, stiegen die Erlöse sogar um 4,7 Prozent. Das operative Ergebnis (EBIT) des Konzerns betrug im dritten Quartal 376 Millionen Euro. Es lag damit zwar unter dem Vorjahreswert von 834 Millionen Euro, aber im Rahmen der Planungen.

Im Video-Interview: CFO Melanie Kreis

Christina Neuffer

Themen: Wirtschafts- und Finanzkommunikation, Global Business Services, Konzernthemen

Deutsche Post DHL Group
Charles-de-Gaulle-Str. 20
53113 Bonn

Tel.: (0228) 182 9944
Fax: (0228) 182 9880