Dividende

Unsere Finanzstrategie sieht vor, grundsätzlich 40 % bis 60 % des Nettogewinns als Dividende auszuschütten. Die Hauptversammlung hat am 6. Mai 2021 beschlossen, für das Geschäftsjahr 2020 eine Dividende von 1,35 € je Aktie (Vorjahr: 1,15 €) auszuschütten. Die Ausschüttungsquote beträgt 48,9 % bezogen auf das um wesentliche Einmaleffekte bereinigte Konzernjahresergebnis. Bezogen auf das Konzernjahresergebnis, das auf die Aktionäre der Deutsche Post AG entfällt, beträgt die Ausschüttungsquote 56,2 %. Berechnet auf den Jahresschlusskurs unserer Aktie ergibt sich eine Nettodividendenrendite von 3,3 %.

Die Dividende für das Geschäftsjahr 2020 von 1,35 € je dividendenberechtigter Stückaktie wird von den depotführenden Kreditinstituten grundsätzlich unter Abzug von 25 % Kapitalertragsteuer und 5,5 % Solidaritätszuschlag auf die Kapitalertragsteuer (insgesamt 26,38 %), sowie ggf. Kirchensteuer auf die Kapitalertragsteuer, ausgezahlt. Die Dividende wird ab dem 11. Mai 2021 über die Clearstream Banking AG durch die depotführenden Kreditinstitute an die Aktionäre ausgezahlt.

Reporting Hub

In unserem Reporting Hub finden Sie alle relevanten Dokumente, Informationen, Kennzahlen, Videos und Termine rund um die finanzielle und nichtfinanzielle Berichterstattung von Deutsche Post DHL Group.

Reporting Hub