Konsensus

Konsensus Q4 für Deutsche Post DHL Group, Stand: 26.2.2020

Median1) (Mio €) Q4 2019
P&P 4.393
Express 4.667
DGFF 4.049
Supply Chain 3.832
eCommerce Solutions 1.125
Corp. Functions −480
Umsatz 17.515
   
P&P 544
Express 632
DGFF 181
Supply Chain 180
eCommerce Solutions −5
Corp. Functions −186
EBIT  1.336
   
Finanzergebnis −139
Ertragssteuern −234
Nettoergebnis 924
Ergebnis je Aktie (€) 0,75
Operativer Cashflow 2.565
Free Cashflow 1.034
1)
Die Schätzungen basieren auf dem Median. Die Summen addieren sich daher nicht auf.

Konsensus FY für Deutsche Post DHL Group, Stand: 26.2.2020

Median1) (Mio €) FY 2019 FY 2020 FY 2021 FY 2022
P&P 15.587 16.029 16.347 16.642
Express 17.125 18.091 19.015 19.935
DGFF 15.323 15.712 16.161 16.602
Supply Chain 13.700 14.166 14.632 15.067
eCommerce Solutions 4.083 4.312 4.663 5.051
Corp. Functions −1.848 −1.867 −1.867 −1.912
Umsatz 63.900 66.299 68.987 71.172
         
P&P 1.252 1.629 1.629 1.616
Express 2.056 2.245 2.420 2.594
DGFF 531 621 675 727
Supply Chain 915 673 705 755
eCommerce Solutions −49 63 104 163
Corp. Functions −492 −350 −353 −354
EBIT  4.208 4.869 5.188 5.487
         
Finanzergebnis −614 −608 −617 −592
Ertragssteuern −754 −1.034 −1.150 −1.232
Nettoergebnis 2.698 3.095 3.245 3.426
Ergebnis je Aktie (€) 2,19 2,48 2,61 2,78
Operativer Cashflow 5.951 6.771 7.193 7.520
Free Cashflow 703 1.467 1.963 2.253
1)
Die Schätzungen basieren auf dem Median. Die Summen addieren sich daher nicht auf.

Median basiert auf den Schätzungen der folgenden Analysten: Baader, Barclays, Berenberg, Bernstein, Commerzbank, Credit Suisse, Deutsche Bank, DZ Bank, Exane, Goldman Sachs, HSBC, Jefferies, J.P. Morgan, Kepler, METZLER, Morgan Stanley, Sabadell, Societe Generale, UBS, Warburg Research

Disclaimer
Die Ermittlung von Median und Konsensus beruht auf den zugrunde gelegten Untersuchungen, Berichten, Empfehlungen oder Bewertungen der als Quellen ausgewiesenen Analysten und nicht auf eigenen Untersuchungen der DEUTSCHEN POST AG. Sie dient lediglich der unverbindlichen Information. Die DEUTSCHE POST AG erbringt durch Ermittlung von Median und Konsensus keine eigene Finanzanalyse, die direkt oder indirekt eine Empfehlung für eine bestimmte Anlageentscheidung enthält. Die von den Analysten vertretenen Ansichten, getätigten Prognosen, Schätzungen und Vorhersagen hinsichtlich der Entwicklung der DEUTSCHEN POST AG geben lediglich die Auffassung dieser Analysten wieder und stellen nicht die Auffassungen, Prognosen, Schätzungen und Vorhersagen der DEUTSCHEN POST AG dar. Die DEUTSCHE POST AG macht sich die Empfehlungen, Meinungen und Schlussfolgerungen der Analysten ausdrücklich nicht zu Eigen und unterstützt oder bestätigt diese auch nicht. Die auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren, keine sonstige Empfehlung für eine Anlageentscheidung, kein Angebot von Wertpapieren und keine Werbung für Wertpapiere dar. Die DEUTSCHE POST AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Auswahl und/oder Aktualität der Darstellung. Eine Haftung der DEUTSCHEN POST AG für Schäden, die Dritten ausgehend von den auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen entstehen, ist ausgeschlossen.